Neuss: Kondolenzbuch nach Terroranschlägen in Brüssel

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – Mit großer Anteilnahme haben viele Menschen auch in Neuss auf die Terroranschläge in Brüssel mit vielen Toten und Verletzten reagiert.

Lara Dengs_pixelio.de
Lara Dengs_pixelio.de

Ab dem heutigen Mittwoch, 23. März 2016, 15 Uhr, liegt im Bürgeramt im Rathaus ein Kondolenzbuch aus, in das sich Neusser Bürgerinnen und Bürger, die der Opfer gedenken wollen, eintragen können.

Als Erster werden sich Bürgermeister Reiner Breuer und der neue französische Generalkonsul Vincent Muller anlässlich seines Antrittsbesuches im Neusser Rathaus in das Kondolenzbuch eintragen. Wie in vielen Städten sind die Fahnen am Rathaus mit einem Trauerflor versehen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.