Korschenbroich: Das Bürgerbüro bleibt am Gründonnerstag geschlossen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Das Bürgerbüro im Rathaus Sebastianusstraße 1 muss am Donnerstag, 24. März, lei­der aus per­so­nel­len Gründen geschlos­sen bleiben. 

Wer eine Dienstleistung der Stadtverwaltung in Anspruch neh­men möchte, kann dies heute am Dienstag und Mittwoch, 23. März, zu den übli­chen Zeiten und ohne Anmeldung:

  • Dienstag: 8.00 – 16.00 Uhr und Mittwoch: 8.00 – 13.00 Uhr.

Außerdem ist die Außenstelle des Bürgerbüros in Korschenbroich-​Glehn, Bachstr. 12, am Mittwoch, 23. März, von 8.30 – 12.00 Uhr besetzt.

Nach der Schließung am Gründonnerstag ist das Bürgerbüroteam am Dienstag, 29. März, wie­der wie üblich vor Ort. Wer die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lie­ber anruft, erreicht sie über die Sammelnummer 02161/613–160. Wer Anfragen per E‑Mail sen­den möchte, kann sie an buergerbuero@korschenbroich.de schicken.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)