Dormagen: A57 – Neubau der Brücke bei Dormagen – Sperrung des „Ernteweges”

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Von Montag (21.3.) bis zum 22. April wird der „Ernteweg” unter der Autobahn A57 für die Abbrucharbeiten eines Widerlagers der alten Brücke gesperrt. 

Verbot_vz250Von die­ser Sperrung sind neben Fahrzeugen ins­be­son­dere Radfahrer und Fußgänger betrof­fen und nach den Ferien auch Schüler für die der Weg ein Teil des Schulweges ist.

In der Zeit der Sperrung sind Umleitungswege aus­ge­schil­dert, die nörd­lich über die „Sankt-​Peter-​Straße” und süd­lich über die K12 bei Horrem die Autobahn queren.

(7 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)