Neuss: Dr. Jörg Geerlings wie­der­ge­wählt – Neuer Parteivorstand mit einem Frauenanteil von 53 %

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Über 500 Parteimitglieder haben ges­tern im voll besetz­ten Rheinischen Landestheater einen neuen CDU-​Parteivorstand gewählt. 

In einer Stichwahl konnte sich dabei Dr. Jörg Geerlings mit 261 zu 226 Stimmen gegen Dr. Michael Werhahn durch­set­zen und wurde damit erneut zum Parteivorsitzenden gewählt. Als Stellvertreter wur­den Dr. Andreas Hamacher und Bernadette Thielen, als stell­ver­tre­tende Schatzmeisterin wurde Stephanie Kux gewählt.

Das Team kom­plet­tiert als Schriftführer Sigurd Rüsken. Erstmalig wurde von der CDU Neuss mit Dagmar Betz eine Mitgliederbeauftragte gewählt. Der Frauenanteil im neuen Parteivorstand liegt bei 53 %. Damit wur­den erst­ma­lig über­wie­gend Frauen in den Parteivorstand gewählt.

Der wie­der­ge­wählte Parteivorsitzende Dr. Geerlings rief seine Partei auf, nun geschlos­sen zusam­men­zu­ar­bei­ten. „Als Vorsitzender möchte ich alle Parteimitglieder ein­la­den, mit­zu­ar­bei­ten“, erklärte Dr. Geerlings und fügte hinzu, „jetzt geht es darum, mit Inhalten und Ideen das Vertrauen der Neusserinnen und Neusser in unsere Partei wie­der zu stär­ken und den Reformkurs fort­zu­set­zen. Auf geht´s.“ Als ein Beispiel kün­digte er noch ein­mal den Stadtparteitag zum Thema „Innere Sicherheit“ an.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)