Kaarst: Mercedes Sprinter von der Heinrich-​Hertz-​Straße gestoh­len – Zeugen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst (ots) – Am Sonntag (13.3.), gegen 22 Uhr, stellte der Fahrer eines Mercedes Sprinter den wei­ßen Transporter an der Straße „Am Schulzentrum” Ecke Heinrich-​Hertz-​Straße ab. 

Er ver­schloss das Fahrzeug ord­nungs­ge­mäß. Als er am Montag (14.3.), gegen 6.45 Uhr, zum Abstellort des Sprinters zurück­kehrte, war die­ser verschwunden.

Nun fahn­det die Polizei nach dem wei­ßen LKW geschlos­se­ner Kasten mit dem amt­li­chen Kennzeichen NE-​PH 577 und sucht Zeugen, die Angaben zur Tat oder zum Verbleib des ent­wen­de­ten Fahrzeugs machen können.

Hinweise nimmt das zustän­dige Kriminalkommissariat unter der Telefonnummer 02131–3000 entgegen.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)