Drei-​Besen-​Tag in Kaarst: Frühjahrsputz rund um die Schule

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Bei dem dies­jäh­ri­gen Drei-​Besen-​Tag begrüßte der Erste Beigeordnete Dr. Sebastian Semmler zum zwei­ten Mal die Kinder und Lehrer der Matthias-Claudius-Schule. 

Vizebürgermeisterin Uschi Baum ließ ein gro­ßes Dankeschön für die Unterstützung und schöne Grüße aus dem Rathaus bestel­len. Dr. Semmler dankte unse­ren Kindern im Namen aller Kaarster Bürger und Bürgerinnen für ihren Einsatz für ihre Stadt.

Fotos(2): Stadt
Fotos(2): Stadt

Er fragte unsere Kinder, ob alle gut aus­ge­stat­tet sind, um die Straßen und Grünflächen rund um die Schule zu säu­bern. Die Kinder bekräf­tig­ten ihr „JA“ durch das Zeigen ihrer gel­ben Handschuhe an den Händen und wedel­ten mit den blauen Müllsäcken.

Nun stand dem Frühjahrsputz nichts mehr im Weg und Dr. Semmler gab das Startzeichen für den dies­jäh­ri­gen Drei-Besen-Tag.

Motiviert mach­ten sich nun alle Kinder mit ihren Klassen oder in klei­nen Gruppen auf den Weg in ihr Sammelgebiet. Am Wegesrand, auf Grünflächen und ent­lang der Straßen fan­den die Kinder wie­der viel Müll: Papierschnipsel, Flaschen, Plastik, Dosen, Kronkorken, Zigarettenschachteln, Becher, Spraydosen, alte Silvesterknaller, Löffel, Holzbretter und vie­les mehr. Eine geschlos­sene, volle Sektflasche war in die­sem Jahr ein beson­de­rer Fund. An einem Rasenstück wun­der­ten sich Moritz und Niklas: „Warum schmei­ßen die Leute hier den Müll hin, wenn dort ein grü­ner Mülleimer steht?“ Am Ende stellte Emma fest: „Ohne Müll sieht die Natur viel schö­ner aus!“

2016-03-14_Kaa_Kinder_M-C-Schule_drei-besen_002Zurück auf dem Schulhof wur­den die gefüll­ten Müllsäcke ein­ge­sam­melt und die Kinder staun­ten, wie viel Müll sie auch in die­sem Jahr wie­der gefun­den hatten.

Nach dem gründ­li­chen Händewaschen ging es in die ver­diente Pause. Zur Anerkennung gab es für jedes Kind eine sil­berne Anstecknadel mit den drei Besen von der Schützenbruderschaft, die der Organisator des Drei-​Besen-​Tags Oliver Wendt zuvor in die Schule gebracht hatte.

Seit vie­len Jahren sind wir zuver­läs­sige Helfer beim Drei-​Besen-​Tag der Stadt Kaarst. So wer­den die Kinder der Matthias-​Claudius-​Schule auch im nächs­ten Jahr wie­der gerne beim „Frühjahrsputz“ hel­fen und einen klei­nen Beitrag für eine sau­bere Stadt leisten.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)