Neuss: Neuer Vorstand der Jungen Union Neuss gewählt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Am Samstag, den 05.03.2016, hat die Junge Union Neuss (JU) einen neuen Vorstand gewählt. Nach zwei erfolg­rei­chen Jahren stand Simeon Breuer (20) auf­grund des Studiums in Bonn nicht mehr zur Wahl. 

Die gut besuchte Mitgliederversammlung wählte den 23-​jährigen Studenten der Geschichte und Anglistik Jean Heidbüchel zum neuen Vorsitzenden.

2016-03-09_Ne_vorstand-ju_2
(v.l.) Elke Schlangen, Jean Heidbüchel, Marisa Gensler, Natalie Panitz. Fotos(2): JU

Die 29 Jahre junge Lehrerin Elke Schlangen wurde eben­falls mit gro­ßer Mehrheit zur stell­ver­tre­ten­den Vorsitzenden gewählt. Sie folgt Katharina Winkels (22) in ihrem Amt. Komplettiert wird der geschäfts­füh­rende Vorstand der JU durch die Geschäftsführerin Marisa Gensler und die Schatzmeisterin Natalie Panitz.

Acht Beisitzer im Vorstand (Patrick Coersten, Marc Pauli-​Rehm, Maximilian Weiß, Björn Tuschen, Christiane Schmitz, Dennis Volkeri, Kirill Malzev und Katharina Winkels) unter­stüt­zen die Arbeit der JU.

Wir ste­hen vor einer gro­ßen Aufgabe. Die Junge Union ist die mit­glie­der­stärkste, poli­ti­sche Jugendorganisation in Neuss und hat gro­ßes Potential die the­men­ori­en­tierte Arbeit der CDU wei­ter feder­füh­rend mit­zu­ge­stal­ten. Die JU stellt viele sach­kun­dige Bürger in zahl­rei­chen Ausschüssen der Stadt und diese Stärke wer­den wir gemein­sam nut­zen um wei­ter­hin junge Ideen in die Ausschuss- und Ratsarbeit ein­zu­brin­gen. Die Diskussion mit ande­ren Generationen bleibt uns wei­ter­hin auch sehr wich­tig. Durch die ver­än­derte Situation im Rathaus kön­nen sich unsere poli­ti­schen Mitstreiter jetzt aber noch wär­mer anzie­hen. Ich freue mich auf die kom­men­den Jahre und bin stolz Vorsitzender eines tol­len Teams zu sein“, so Heidbüchel.

> (v.l.) Marisa Gensler, Katharina Winkels, Christiane Schmitz, Elke Schlangen, Dennis Volkeri, Jean Heidbüchel, Maximilian Weiß, Marc Pauli-Rehm, Björn Tuschen, Kirill Malzev, Natalie Panitz
> (v.l.) Marisa Gensler, Katharina Winkels, Christiane Schmitz, Elke Schlangen, Dennis Volkeri, Jean Heidbüchel, Maximilian Weiß, Marc Pauli-​Rehm, Björn Tuschen, Kirill Malzev, Natalie Panitz

Vor Allem liegt mir die Jugendpolitik in Neuss am Herzen. Als ehe­ma­lige Vorsitzende des BDKJ in Neuss habe ich schon große Erfahrung mit Themen der Schul- und Jugendpolitik sam­meln kön­nen. Als Lehrerin und Mitglied des Schulausschusses möchte ich u.a. die Schulpolitik in Neuss wei­ter mit­ge­stal­ten. Ohne junge Ideen im Rat kann keine gute Politik in Neuss gemacht wer­den“, erklärt Elke Schlangen nach ihrer Wahl.

Ein Schwerpunkt der Arbeit des neuen Vorstands wird die Fokussierung auf inhalt­li­che Themenschwerpunkte. So wird die Tagesordnung des Rates bereits vor der gro­ßen Fraktion auf­ge­ar­bei­tet. „Wir wol­len uns mehr in die große Fraktion und damit in die Ausschüsse der Stadt Neuss, in denen wir sit­zen ein­brin­gen“, erklärt Marisa Gensler. Zusätzlich sind bereits Veranstaltungen zu aktu­el­len Themen aus der Kommunalpolitik geplant. So wird es zur Schenkung an die Stadt Neuss eine Aktion in der Innenstadt geben. Aber auch ein Stammtisch zu die­sem Thema ist bereits in der Planung. Die JU will sich selbst infor­mie­ren, aber auch gleich­zei­tig die Meinung der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neuss ein­brin­gen. Auch inner­halb der Schulpolitik möchte die JU ver­mehrt Position bezie­hen, erste Überlegungen beschäf­ti­gen sich mit der Offenen Ganztagsschule. Auch der Rennbahnpark wird auf der Agenda bleiben.

(75 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)