Kaarst: Projekttag zur „Internationalen Woche gegen Rassismus“

Kaarst – Der Integrationsrat (IR) der Stadt Kaarst hat sich am 09.03.2016 mit einem Projekttag an der Elisabeth-​Selbert-​Realschule in Kaarst zur „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ ein­ge­bracht.

Der Integrationsrat hat in den Klassen 8a und 8b die Schüler und Schülerinnen in jeweils zwei Doppelstunden zum Thema Rassismus auf­ge­klärt. Die Themen des Projekttages waren neben der Aufklärung über den Begriff Rassismus auch der rich­tige Umgang mit Rassismus im all­täg­li­chen Leben.

Das Konzept für die­sen Projekttag ist vom Lehramtsstudent Niels Rentergent (stellv. Vorsitzender IR) kon­zi­piert wor­den und ist von der Mentorin Bouchra El Maazi (Vorsitzende des IR) in der Schule durch­ge­führt wor­den.

Die Schulsekretärin der Elisabeth-​Selbert-​Realschule Maha Gaida hat den Projekttag orga­ni­siert und beglei­tet. Es war für alle Beteiligten eine sehr gelun­gene Veranstaltung, da die Schülerinnen und Schüler die­sen Tag beson­ders mit­ge­stal­tet haben durch ihre ver­schie­de­nen Beiträge zu einem so schwie­ri­gen Thema.

Die Ergebnisse die­ses Projekttags haben die Schüler auf einem Plakat zum Thema Rassismus fest­ge­hal­ten.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)