Dormagen: Brand in Delhoven – Feuerwehr löscht Biotonne und Holz

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Delhoven – Am Sonntag, den 28.02.2016 gegen 12:50 Uhr, erfolgte eine Alarmierung der Feuerwehr in die Ortslage Delhoven. Hier sollte es an/​in einer Garage, im Bereich „Im Mühlenend”, brennen.

Feuerwehrbericht: „Bei Ankunft brann­ten im Außenbereich der Garage Mülltonnen und etwas dane­ben gela­ger­tes Holz. Durch das schnelle und zügige Eingreifen der Feuerwehr konnte schlim­me­res ver­hin­dert werden.

Der Löschzug Delhoven war mit 13 Mann vor Ort, zusätz­lich kamen noch der Löschzug Straberg, Hackenbroich und das Hauptamt der Stadt Dormagen. Diese Kräfte könn­ten aber nach kur­zer Zeit wie­der ein­rü­cken.” Quelle/​Fotos(3): Freiwillige Feuerwehr Delhoven/​Facebook

(19 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)