Dormagen: Senioren-​Sprechstunde jetzt auch in Zons

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Zons – An jedem ers­ten Dienstag im Montag bie­tet der städ­ti­sche Seniorenbeirat jetzt auch eine Sprechstunde in Zons an. 

In den ein­zel­nen Dormagener Ortsteilen ste­hen ehren­amt­li­che „Stadtteilkümmerer“ bereit, die ein offe­nes Ohr für die Sorgen und Nöte älte­rer Mitbürger haben. Sie hel­fen bei Bedarf gern wei­ter und neh­men auch Verbesserungsvorschläge von Senioren auf.

Die erste Sprechstunde star­tet in Zons am 1. März von 10 bis 12 Uhr in der Tourist-​Information an der Schloßstraße 2–4. Nähere Info tele­fo­nisch unter 02133/257–255.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)