Dormagen: Angebote der VHS – Nähkurs, PowerPoint, Bilderreisen Normandie/​Spanien, Selbstvertrauen

Dormagen – Im Februar und März 2016 bie­tet die VHS Dormagen unter­schied­li­che Kurse und Vorträge an.

Neuer Nähkurs

Am Mittwoch, 24. Februar, beginnt bei der Volkshochschule ein neuer Nähkurs. An acht Abenden in der Zeit von 18.45 bis 21.45 Uhr wer­den in Grundkenntnisse und Fingerfertigkeit rund ums Nähen ver­mit­telt. Die Teilnehmer kön­nen eigene Schnittmuster brin­gen oder auf vor­lie­gende Schnitte zurück­grei­fen. Nähere Info und Anmeldung tele­fo­nisch unter 02133/257–238 oder unter www​.vhs​dor​ma​gen​.de.

Präsentationen mit PowerPoint

Die Volkshochschule bie­tet einen Wochenend‐​Grundkurs „Präsentationen mit PowerPoint“ an. Der Kurs fin­det am Samstag, 27. Februar, von 10 bis 15 Uhr und am Sonntag, 28. Februar, von 10 bis 12.15 Uhr statt. Voraussetzung für die Teilnahme sind grund­le­gende Windows‐​Kenntnisse. Der Kurs kann auch im Rahmen des Europäischen Lehrgangssystems „Xpert – Europäischer ComputerPass“ zur Vorbereitung für die Prüfung im Wahlmodul „Xpert‐​Präsentation Powerpoint“ absol­viert wer­den. Nähere Info tele­fo­nisch unter 02133/257–238 oder unter www​.vhs​dor​ma​gen​.de.

Bilderreisen durch die Normandie und Spanien

Mit zwei Bildvorträgen macht die Volkshochschule Lust auf die nächs­ten Urlaubsreisen. Am Dienstag, 1. März, um 19 Uhr ent­führt sie die Besucher in die Normandie. Apfelbäume tei­len sich mit Palmen die­ses Land, dar­über hin­weg schiebt der Seewind gewal­tige Wolkenformationen. In ein­drucks­vol­len Naturfotografien kön­nen die Besucher ein viel­fach noch unent­deck­tes Stück Frankreich erle­ben. Am Montag, 7. März, um 19 Uhr folgt dann eine PowerPoint‐​Präsentation zu Spanien mit den Städten Toledo, Salamanca, Avila, Caceres und Madrid. Arabische Architekturelemente, ehe­ma­lige Synagogen und ein­drucks­volle Kathedralen zeu­gen hier von einer Vergangenheit, in der sich hier Orient und Okzident begeg­ne­ten. Eine Anmeldung ist zu bei­den Vorträgen erfor­der­lich. Nähere Info tele­fo­nisch unter 02133/257–238 oder unter www​.vhs​dor​ma​gen​.de.

Selbstvertrauen erler­nen

Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen sind erlern­bar. Wer mit einem posi­ti­ven Grundgefühl durch den Alltag geht, kommt dadurch auch oft­mals bes­ser mit sei­nen Mitmenschen und auf­tre­ten­den Problemen klar. Wie dies funk­tio­nie­ren kann, ver­mit­telt die Volkshochschule in einem Kurzseminar am Samstag, 12. März, von 14 bis 17 Uhr. Nähere Info und Anmeldung tele­fo­nisch unter 02133/257–238 oder unter www​.vhs​dor​ma​gen​.de.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)