Dormagen: Mängelmelder-​App wird rege genutzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen – Wer sich über ein Schlagloch oder eine kaputte Straßenlaterne ärgert, kann solche Hinweise mit einer kostenlosen App blitzschnell an die Stadtverwaltung weitergeben.

Dazu gibt es bereits seit 2011 den „Mängelmelder Dormagen“. Der Online-Kummerkasten erfreut sich bei den Bürgern offenbar weiterhin großer Beliebtheit. „Im vorigen Jahr haben wir 720 Meldungen über dieses System erhalten“, bilanziert Regine Lewerenz als Leiterin des städtischen Ideen- und Beschwerdemanagements.

Grafik: Stadt
Grafik: Stadt

Hauptthema waren erneut wilde Müllablagerungen. Dies betraf 33 Prozent aller Hinweise. Aber auch zu Straßenschäden, defekten Laternen, kaputten Spielgeräten oder nicht mehr ordnungsgemäßen Verkehrsschildern gab es zahlreiche Meldungen. In rund der Hälfte der Fälle wurde dabei die App für das Smartphone genutzt, die anderen Hinweise gingen über die Website maengelmelder.dormagen.de ein. In mehr als 90 Prozent der Fälle konnte die Verwaltung kurzfristig eine Lösung erreichen.

„Mit dem Mängelmelder wollen wir alle Dormagener ermutigen, ein Auge auf ihre Stadt zu haben und uns Probleme mitzuteilen, damit wir im Bedarfsfall rasch reagieren können“, so Regine Lewerenz. Das Online-Angebot ergänzt die herkömmliche Möglichkeit, sich telefonisch unter 02133/257-115 oder per E-Mail (buergerforum@stadt-dormagen.de) an das Ideen- und Beschwerdemanagement zu wenden.

„Die kostenlosen Mängelmelder-Apps gibt es sowohl für iPhones als auch für Android-Smartphones“, erläutert der städtische IT-Leiter Wolfgang Zimmer. Bei der ersten Nutzung ist eine kurze Registrierung erforderlich. Nähere Info auf maengelmelder.dormagen.de.

(8 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.