Korschenbroich: Ampelausfall an der Kreuzung „An der Sandkuhle“ dauert an

Korschenbroich – Die Ampel an der Kreuzung L 382/ L 31/ „An der Sandkuhle“ wurde heute am Montag durch einen Unfall mit einem LKW so stark beschädigt, dass ein Ampelmast entfernt werden musste.

Dies hatte eine automatische Abschaltung der gesamten Ampelanlage zur Folge. Der Landesbetrieb Straßen.NRW, der Eigentümer der Ampel ist, teilte der Stadt mit, dass Siemens mit Hochdruck an dem Fall arbeitet, die Reparatur jedoch erst am 17.02.16 erfolgen kann.

Bis zur vollständigen Reparatur bleibt die Ampel ausgeschaltet. Im Kreuzungsbereich muss mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Die Stadtverwaltung rät allen Bürgern daher, den Bereich – wenn möglich – zu umfahren.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)