Grevenbroich: Pkw kommt von der Straße ab und über­schlägt sich

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Gegen 19:30 Uhr, am heu­ti­gen Samstag den 13.02.2016, ereig­nete sich auf der L69 ein fol­gen­rei­cher Alleinunfall. Der Fahrer eines Pkw befuhr die L69 in Richtung Wevelinghoven, aus Richtung Kreisverkehr K31/​L69 kommend..

In einer leich­ten Rechtskurve ver­lor er aus bis­her unbe­kann­ter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kam auf der Fahrerseite in einem Feld zum Liegen. Mit leich­ten Verletzungen wurde er vor­sorg­lich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Im Einsatz waren Rettungsdienst und Polizei. Es kam zu kei­nen nen­nens­wer­ten Verkehrsbehinderungen.

Polizeibericht hier

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)