Internationaler Frauentag 2016 – Veranstaltungen vom Blueskonzert bis zum Kabarett

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Rhein-Kreis Neuss – Der Internationale Frauentag findet im Rhein-Kreis Neuss unter dem kreisweiten Motto "Stichwort: Frauen!" statt.

Dazu ist rund um den 8. März eine Reihe von Veranstaltungen geplant vom Blueskonzert über Autorenlesung und Internationale Begegnung bis hin zum Kabarettabend.

Zum Power-Blues Special "Women of the Blues - Blues of the Women" kommt das Anke Angel Boogie Trio aus den Niederlanden ins Kreiskulturzentrum Sinsteden. Das Konzert der jungen Bluesmusikerin und ihrer Band startet am Samstag, 5. März, um 19 Uhr. Das Leben zwischen Beruf, Familie und Eltern steht im Mittelpunkt der Lesung "Die Sandwich-Generation" am Montag, 7. März, um 18 Uhr.

Die Autorin Dorothee Döring ist an diesem Abend in der Stadtbücherei Grevenbroich zu Gast.
Im Rahmen der 6. Europäischen Quilt-Triennale findet im Kreismuseum Zons am Mittwoch, 9. März, von 17 bis 20 Uhr eine Internationale Begegnung mit Flüchtlingsfrauen statt.

Anka Zink präsentiert ihr Kabarettprogramm "Zink EXTREM positiv" am Sonntag, 13. März, um 17 Uhr im Bernardussaal in Grevenbroich.

Vor 105 Jahren fand der erste Frauentag statt. Beim Rhein-Kreis Neuss gibt es bereits seit 20 Jahren die Stelle einer hauptamtlichen Gleichstellungsbeauftragten. Ulrike Kreuels, die Gleichstellungsbeauftragte des Rhein-Kreises Neuss, wirkt bei allen Vorhaben und Maßnahmen des Kreises mit, wenn es um die Belange von Frauen und um Gleichberechtigung geht.

Mehr Informationen zu dem Programm des Internationalen Frauentags gibt es bei Ulrike Kreuels unter Telefon 02181 601-7190 sowie per E-Mail unter ulrike.kreuels@rhein-kreis-neuss.de.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)