Grevenbroich: 28. Stadtmeister- und Sportlerehrung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Auch in die­sem Jahr ehren der Stadtsportverband und die Stadt Grevenbroich ihre erfolg­rei­chen Sportlerinnen und Sportler des Vorjahres sowie ver­dienst­volle Mitarbeiter in den Vorständen der Sportvereine im Rahmen der Stadtmeister- und Sportlerehrung.

Die Veranstaltung glie­dert sich seit eini­gen Jahren in zwei Teile. Das Programm für Kinder und Jugendliche und den Abend für die Erwachsenen mit den Ehrungen.

Begonnen wird in die­sem Jahr mit den Junioren und Erwachsenen, am Freitag, 19. Februar 2016, 19.00 Uhr im HAUS NEURATH, Grevenbroich-​Neurath, An Haus Neurath 23. Es kön­nen sei­tens der Stadt 42 Sportler/​innen in 13 ver­schie­de­nen Sportarten für ihre Erfolge auf über­ört­li­cher Ebene geehrt wer­den. 12 Damen und Herren, die die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens wie­der­holt erfüll­ten (ab dem 10. Mal) wer­den aus­ge­zeich­net sowie der Wanderpokal für die teil­neh­mer­stärkste Sportabzeichen-​Familie ver­lie­hen. Bürgermeister Klaus Krützen wird fünf lang­jäh­rig täti­gen Ehrenamtlern die Sportehrennadel der Stadt mit Urkunde überreichen.

Höhepunkt des Abends ist die Proklamation „des Ehrenamtlers /​der Ehrenamtlerin des Jahres 2015“, der/​die für beson­de­res ehren­amt­li­ches Engagement mit dem Pokal des ehem. Ministerpräsidenten des Landes NRW ‑Johannes Rau- aus­ge­zeich­net wird. Für Unterhaltung sor­gen die PASCOOL-​Combo und Illusionist SWANN ‑Andreas Omasics-.

Am Sonntag, 21. Februar 2016, 14.30 Uhr schlägt die große Stunde der jun­gen Sportasse. Grevenbroich ehrt seine Stadtmeister und erfolg­rei­chen Jugendsportlerinnen und ‑sport­ler des Jahres 2015 in der Großsporthalle Gustorf, Torfstecherweg. Im Rahmen der gro­ßen Ehrungsfeier ‑aus­ge­rich­tet vom Stadtsportverband und der Stadt Grevenbroich- wer­den auch die Schulen für ihre Teilnahme am Sportabzeichen-​Wettbewerb ausgezeichnet.

Der Stadtsportverband zeich­net rund 160 Stadtmeister/​innen aus. Weitere 135 Aktive, die auf über­re­gio­na­ler Ebene Meisterschaften und vor­dere Platzierungen erreich­ten, sind zur Übergabe der Ehrungsurkunden durch die Stadt ein­ge­la­den. Die Organisatoren rech­nen mit einer gut gefüll­ten Sporthalle. Moderiert wird die Veranstaltung von Philipp Bolz (Vorsitzender der Sportjugend im SSV Grevenbroich) und Friedbert Hamacher (Sportverwaltung der Stadt).

Neben den zahl­rei­chen Ehrungen für sport­li­che Top-​Leistungen der jun­gen Sportler/​innen aus Grevenbroich dür­fen sich die Zuschauer auch auf ein abwechs­lungs­rei­ches Showprogramm mit Musikband, Akrobatik, Jazztanz, Einradfahren, Rhönradturnen und Clownerie freuen. Eine Tombola mit zahl­rei­chen Preisen run­det die Jugend-​Sportlerehrung ab. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Besucher sind herz­lich willkommen.

(45 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)