Kaarst: Baubeginn für das Gebäude für soziale Zwecke Am Bauhof

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Am Mittwoch, dem 10.02.2016 begin­nen die Erdarbeiten für das Gebäude für soziale Zwecke Am Bauhof in Kaarst.

Das Pilotprojekt in Holztafelbauweise soll bis zum 30.05.2016 bezugs­fer­tig sein und eine Unterkunft für 75 Menschen bieten.

Geplant sind 19 Wohneinheiten, die zunächst mit Flüchtlingen belegt wer­den, jedoch spä­ter als Wohnraum für alle Menschen mit Zugangsproblemen zum freien Wohnungsmarkt die­nen sollen.

Während der Bauarbeiten kann es in Anlieferungsphasen der vor­ge­fer­tig­ten Elemente zu kurz­fris­ti­gen Belästigungen der Anlieger kommen.

Die Verwaltung bit­tet um Verständnis.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)