Jüchen: Anmeldeverfahren an den wei­ter­füh­ren Schulen ist positiv

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Das Anmeldeverfahren zu den wei­ter­füh­ren­den Schulen in der Gemeinde Jüchen ist sehr erfreu­lich ver­lau­fen. Das Gymnasium Jüchen konnte bis­her über 90 Anmeldungen verzeichnen.

Das Anmeldeverfahren zur Gesamtschule ver­lief eben­falls posi­tiv. Über 100 Schülerinnen und Schüler wer­den nach der Umwandlung der Sekundarschule in die neue Gesamtschule nach den Sommerferien eingeschult.

Anmeldungen am Gymnasium sind noch an fol­gen­den Terminen möglich:

  • Freitag, 12. Februar 2016, 15 – 17 Uhr,
  • Samstag, 13. Februar 2016, 11 – 13 Uhr,
  • Montag, 15. Februar 2016, 10 – 13 Uhr,
  • Dienstag, 16. Februar 2016, 10 – 13 Uhr.

Zur Anmeldung ist der über die Grundschulen aus­ge­hän­digte Anmeldeschein, das Halbjahreszeugnis des Schuljahres 2015/​16 sowie das Stammbuch bzw. eine Geburtsurkunde mitzubringen.

Nach Abschluss der Anmeldeverfahren in den Nachbarkommunen wer­den die end­gül­ti­gen Schülerzahlen in der Sitzung des Schul- und Jugendausschusses am 2. März vorgestellt.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)