Neuss: Sachbeschädigungen im Parkhaus – Belohnung ausgelobt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Innenstadt (ots) – Im Parkhaus „Niedertor” an der Adolf-​Flecken-​Straße kam es in den Nächten zu Donnerstag, dem 22.01.2016, und Freitag, dem 23.01.2016, zu Sachbeschädigungen.

Unbekannte hat­ten auf den obe­ren Parkdecks diverse Pfeiler durch Graffiti-​Schmierereien ver­un­stal­tet, wobei mehr­fach der Schriftzug „SHAR(U)MOT” ver­wen­det wurde. Darüber hin­aus beschä­dig­ten die Vandalen die Tür eines Aufzuges der­ar­tig, dass er außer Betrieb gesetzt wer­den musste.

Der Verantwortliche des Parkhauses hat nun unter Ausschluss des Rechtsweges für Hinweise, die zur Ergreifung des/​der Täter(s) füh­ren, eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro (in Worten: ein­tau­send) ausgelobt.

Hinweise auf den Täter oder die Täter wer­den erbe­ten an das ermit­telnde Kriminalkommissariat 21 in Neuss unter der Telefonnummer 02131 3000.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)