Rommerskirchen: Sonnenbad mit neuem Angebot – „Doggy“ war ges­tern – „Wippe“ ist heute

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Rommerskirchen – Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten hat das Sonnenbad wieder geöffnet. Bürgermeister Dr. Martin Mertens freut sich mit den Badnutzern, dass die Arbeiten reibungsloser vonstatten gingen als ursprünglich geplant.

Das Sonnenbadteam hat zum Jahresende das Spielgerät „Doggy“, das seit vielen Jahren im Hallenbad zum Einsatz gekommen ist, eingemottet und dafür ein neues Großspielgerät beschafft.

Dabei handelt es sich um eine doppelseitige „Wippe“ die noch mehr Spaß und Freude bringt. Das Heraufklettern kann für den ein oder anderen etwas anspruchsvoller sein, aber wenn man es dann geschafft hat, dann geht es mit viel eigenem Schwung hoch und runter. Die Wippe kann mit bis zu zehn Personen benutzt werden.

In diesem Jahr kommt die Wippe zu den Spielvormittagen an jedem vierten Samstag ins Wasser. Der erste offizielle Termin ist der 27.02.2016 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Aber auch für die kleinen Gäste gibt es weiterhin einen Spielvormittag, bei dem die Wassertiefe im vorderen Bereich nur 0,60 cm beträgt. Dieser Spielvormittag findet jeden zweiten Samstag im Monat statt. Der Spielvormittag findet das erste Mal am Samstag, 13.02.2016 von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr statt.

Damit zwischen Karneval und Ostern keine Langeweile aufkommt, bietet das Sonnenbadteam am Freitag, den 11.03. 2016 die traditionelle Familiendisco an. Die Veranstaltung wird durch DJ „JB“ durch den frühen Abend begleitet. Für Essen und Trinken ist natürlich gesorgt. Durch einige Wettspiele wird der Abend dann noch interessanter.

Die Eintrittspreise liegen bei 5,50 € für Erwachsene und 4,00 € für Kinder und Jugendliche. Für Gruppen und Familien gelten eigene Tarife.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.