Korschenbroich: Seminar für alle Korschenbroicher Eltern

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Die städ­ti­sche Kita „Auf den Kempen“ bie­tet ein Seminar zum Thema Herausforderung im Erziehungsalltag an. Warum hört mein Kind nicht auf das, was ich sage? 

Warum gibt es so oft Streit und Zank unter den Geschwistern oder Freunden? Warum immer die glei­chen schwie­ri­gen Situationen am Morgen oder am Abend, wenn alle unter Zeitdruck stehen?

Antworten auf diese und andere Fragen erar­bei­tete die Referentin Angelika Effertz-​Bäume vom „katho­li­schen Forum für Erwachsenen- und Familienbildung Mönchengladbach und Heinsberg“. Den Teilnehmern der Abendveranstaltung am Dienstag, 16. Februar, in der Kita, Auf den Kempen 37, will sie Impulse zur posi­ti­ven Veränderung geben.

Der inhalt­li­che Schwerpunkt liegt dabei auf Jungen und Mädchen von 1 bis 6 Jahren. Der Infoabend dau­ert von 19.30 bis 21.45 Uhr. Die Anmeldungen nimmt Kita-​Leiterin Ulrike Wolters ent­ge­gen: Tel. 02161/​672300 oder E‑Mail an kita-auf-den-kempen@korschenbroich.de.

(4 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)