Kaarst: Polizei sucht gestoh­le­nen 1er BMW

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst (ots) – Am Dienstag (26.01.) erstat­tete eine Neusserin bei der Polizei Anzeige. Sie hatte am frü­hen Abend ihren grauen 1er BMW vor einem Reitstall an der Tespo „An der Wegscheider Heck” abgestellt.

Als sie gegen 19:10 Uhr, zum Parkplatz zurück­kehrte war das Fahrzeug ver­schwun­den. Die Polizei ermit­telt und fahn­det nach dem 1er BMW mit dem amt­li­chen Kennzeichen NE-​SL 1702.

Wer Hinweise zu der Tat oder zum Verbleib des Fahrzeuges geben kann, wird gebe­ten, sich unter der Telefonnummer 02131–3000 mit dem zustän­di­gen Kriminalkommissariat in Verbindung zu setzen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)