Grevenbroich: Die ulti­ma­tive – Karnevals-​Party für alle zwi­schen 12 und 15 Jahren

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Sie können Ihre Zuwendung über "LaterPay", "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Grevenbroich – Am Donnerstag, 4. Februar 2016, ab 14 Uhr, ist es wie­der so weit, die U16-​Karnevals-​Party des Jugendrates und der Stadt Grevenbroich geht in die 7. Runde.

Somit bekommt ihr ab 12 Jahren die Möglichkeit Weiberfastnacht aus­ge­las­sen zu fei­ern, ganz ohne Alkohol.

Dieses Jahr stellt uns das Pascal-​Gymnasium am Schwarzen Weg 1, ihr Forum zur Verfügung, wel­ches aus­rei­chend Platz bie­tet zum Tanzen, aber auch für wei­tere Programmpunkte. Es ist nicht nur ein DJ enga­giert, der eure Musikwünsche jeder­zeit annimmt, es gibt eben­falls noch eine Wahl zu Mr. & Mrs. Karneval, die in die­sem Jahr mit wirk­lich tol­len Preisen prä­miert wird.

2016-01-26_GV_u16-karnevalsparty2016Das PreventMobil der Caritas Suchtkrankenhilfe unter­stützt im Rahmen der Suchtprävention an Altweiber den Jugendrat der Stadt Grevenbroich wäh­rend der Party. Das PrEventMobil macht mit umfang­rei­chen Aktionen und Infomaterial den Kindern und Jugendlichen die nega­ti­ven Folgen von Suchtmitteln, z. B. von Alkohol und Nikotin, deut­lich. Unter ande­rem bie­ten sie das PrEventquiz an, bei dem eben­falls tolle Preise gewon­nen wer­den kön­nen. Aber auch der Rauschparcours mit der „Promille-​Brille“ kann aus­pro­biert wer­den. Hier wird ver­mit­telt, wie stark Alkohol die Orientierung und Wahrnehmung ein­schränkt.

Für Essen und Trinken zum Taschengeld-​Preis ist eben­falls aus­rei­chend gesorgt, außer Cola und Fanta wer­den noch außer­ge­wöhn­li­che und leckere alko­hol­freie Cocktails ange­bo­ten.

Der Kartenvorverkauf, bei dem ihr eine Karte für 5 € kau­fen könnt, star­tete bereits am 18.1. in allen Grevenbroicher wei­ter­füh­ren­den Schulen. Falls ihr euch doch noch spon­tan ent­schei­det, gibt es an der Tageskasse noch einige Karten zum Preis von 6 € (pro Karte).

Nicht zuletzt möchte der Jugendrat sich auch noch bei einem Sponsor für die finan­zi­elle aber auch ideen­rei­che Unterstützung bedan­ken, sowie bei allen Helfern, die es mög­lich gemacht haben der Jugend eine sichere und alko­hol­freie Alternative zu bie­ten.

Um 20.00 Uhr endet die Veranstaltung und wir hof­fen, dass wir euch bis dahin einen schö­nen Tag und eine Super-​Party gemein­sam mit euren Freunden berei­ten konn­ten.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)