Neuss: Auffahrunfall sorgt für Verkehrsbehinderungen – Norfer Straße

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Erfttal – Ein Auffahrunfall mit drei betei­lig­ten Pkw sorgte am heu­ti­gen Donnerstag, den 21.01.2016, ab ca. 14 Uhr für erheb­li­che Verkehrsbehinderungen. Nach ers­ten Informationen durch die Polizei gab es jedoch keine ver­letz­ten Personen.

Aus bis­her unbe­kann­ter Ursache kam es zu einer Kollision meh­re­rer Fahrzeuge auf der Norfer Straße (L142). Die Unfallursache wer­den die poli­zei­li­chen Ermittlungen ergeben.

Die Unfallstelle konnte nur ein­spu­rig umfah­ren wer­den, was zu erheb­li­chen Verkehrsbehinderungen führte. Löschzug 10 der Neusser Feuerwehr nahm aus­lau­fende Betriebsmittel auf. Die Verkehrsregelung erfolgte durch die Polizei.

Im Einsatz waren Feuerwehr, zwei Rettungswagen und Polizei. Polizeimeldung hier

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)