Rhein-​Kreis Neuss: zdi-​Netzwerk – Neue Kurse für Schülerinnen und Schüler aus dem Rhein-​Kreis Neuss

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Auch im zwei­ten Schulhalbjahr 2015/​16 bie­tet das Netzwerk „Zukunft durch Innovation” (zdi) Rhein-​Kreis Neuss span­nende Lehrgänge für Schülerinnen und Schüler an. 

Dabei gibt es viel­fäl­tige Einblicke in die Berufe der soge­nann­ten MINT-​Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die Palette reicht vom Elektronik- und Mechanik-​Kursus bei Hydro Aluminium in Grevenbroich bis zu Chemie-​Workshops in der Heinrich-​Heine-​Universität in Düsseldorf.

Auf dem zdi-​Veranstaltungskalender ste­hen unter ande­rem ein Roboterwettbewerb bei der Firma Kawasaki Robotics und im Berufskolleg für Technik und Informatik, das der Rhein-​Kreis Neuss betreibt.

Ein Osterferien-​Camp in der Hochschule Düsseldorf gehört genauso zum Angebot wie ein Röntgen-​Kursus im Zentrum für Radiologie und Nuklearmedizin in Grevenbroich. „Von der Ölsaat zur Mayonnaise” heißt ein Seminar bei den Neusser Lebensmittel-​Unternehmen C. Thywissen, Walter Rau und Thomy.

Einblicke in die Produktionstechnik bei SCA Hygiene Products in Neuss sind ebenso Bestandteil des Programms wie Sommerferienkurse bei Currenta in Dormagen. Information und Anmeldung im Internet: www​.mint​-machen​.de.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)