Neuss: Polizei sucht nach Verkehrsunfall weiße Limousine

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) – Bereits am Freitag (8.1.) kam ein 65-​jähriger Rollerfahrer zu Fall als an der Horremer Straße plötz­lich ein Auto vom Fahrbahnrand anfuhr und er des­halb stark brem­sen und aus­wei­chen musste.

Der 65-​Jährige ver­letzte sich bei dem Sturz. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort. Der Polizei liegt eine Beschreibung des betei­lig­ten Fahrzeuges vor. Demnach han­delte es sich um eine weiße Limousine mit Stufenheck und Neusser Kennzeichen.

Das Verkehrskommissariat Neuss bit­tet den Besitzer des beschrie­be­nen Autos oder Zeugen, die Angaben zu des­sen Identität machen kön­nen, sich unter der Telefonnummer 02131–3000 zu melden.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)