Neuss: Schwerer Verkehrsunfall Bergheimer Straße – Sperrung – Verletzte

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Gegen 18:40 Uhr, am heutigen Sonntag den 10.01.2016, ereignete sich zwischen der BAB 57 Auffahrt Reuschenberg und der Straße Am Südpark, auf der Bergheimer Straße (B477), ein schwerer Verkehrsunfall.

Die Unfallursache und den Hergang werden die Ermittlungen der Polizei ergeben. Der Fahrer eines Skoda kam aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Dabei prallte er frontal gegen einen Laternenmast.

Ein zweites Fahrzeug, BMW, war ebenfalls in den Unfall verwickelt. In welchem Zusammenhang dieser Pkw die Beschädigungen erlitt, ist ebenfalls Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Zum jetzigen Zeitpunkt (19:50 Uhr) wird von zwei verletzten Personen ausgegangen. Beide wurden jeweils in einem Rettungswagen vom Rettungsdienst betreut. Ebenfalls vor Ort war ein Notarzt. Auslaufende Betriebsmittel streute die Feuerwehr ab.

Die Bergheimer Straße musste zur Unfallaufnahme zwischen der A57 Ausfahrt Reuschenberg und der Straße "Am Südpark" in Fahrtrichtung Reuschenberg und Holzheim/ Weckhoven voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet. Ebenfalls betroffen war die Buslinienverkehr (843/844, 869, 873). Hier kann es zu Ausfällen und/ oder Verspätungen kommen.

Im Einsatz waren Feuerwehr, 2 Rettungswagen, Notarzt und Polizei.

Weitere Infos folgen

(12 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)