Grevenbroich: Auffahrunfall – 3 Pkw – Person verletzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich-​Elsen – Auf der Rheydter Straße in Elsen ereig­nete sich gegen 12:35 Uhr, am heu­ti­gen Freitag den 08.01.2016, ein Auffahrunfall mit drei betei­lig­ten Pkw. Eine Person wurde dabei, nach Angaben eines Polizeisprechers, leicht verletzt.

Die Unfallursache wer­den die Ermittlungen der Polizei erge­ben. Es tra­ten Betriebsstoffe aus, die von der Feuerwehr mit Bindemitteln abge­streut und auf­ge­nom­men wur­den. Mit einem Rettungswagen erfolgte der Abtransport der ver­letz­ten Person in ein Krankenhaus.

Art und Schwerer der Verletzungen sind nicht bekannt. Die Absicherung des Unfallbereiches, Teilsperrung der Straße, ver­ur­sachte geringe Verkehrsbehinderungen. Im Einsatz waren Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei.

Weitere Infos fol­gen ggf.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)