Kaarst: Sperrung der K 37 in Holzbüttgen – Umleitung bis Februar

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Am Montag, dem 11. Januar 2016 wird mit den Straßenbauarbeiten für den Vollausbau des zukünf­ti­gen Kreuzungsbereiches K 37 n /​Siemensstraße begonnen.

Aus die­sem Grunde wird die K 37 (Siemensstraße) zwi­schen dem Kreisverkehr Siemensstraße/​Kreuzstraße/​Großer Mühlenweg und dem Bruchweg /​Hüngert für den Durchgangsverkehr voll gesperrt.

Für die Bauzeit von ca. 6 Wochen wird der Verkehr über die Kreuzstraße und den Bruchweg umgeleitet.

Karte: Stadt
Karte: Stadt

Um den Verkehrsfluss auf der Umleitungsstrecke so wenig wie mög­lich zu behindern,wird die Kreuzstraße gegen­über der Königstraße als Vorfahrtstraße aus­ge­wie­sen und zusätz­lich beid­sei­tige Haltverbotsstrecken auf der Kreuzstraße und dem Bruchweg zwi­schen Kreuzstraße und Daimlerstraße eingerichtet. 

Für die wäh­rend der Bauzeit auf­tre­ten­den Verkehrsbehinderungen und Umwegfahrten bit­tet die Verwaltung um Verständnis.

Karte hier (pdf)

(24 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)