Dormagen: Oberflächen auf den Friedhofswegen wer­den aus­ge­tauscht – Beginn auf dem Friedhof in Nievenheim

Dormagen – Mit dem vom Seniorenbeirat der Stadt Dormagen geforderten Austausch des Rollkieses auf den Friedhöfen haben die Technischen Betriebe Dormagen (TBD) noch im alten Jahr begonnen.

Die Wege, die durch den Rollkies für Senioren mit Rollator oder Gehhilfe nur schwer zu bewältigen sind, wurden im neuen Teil des Nievenheimer Friedhofes bereits ausgebessert und mit einer neuen Oberfläche belegt.

„Jetzt können die Besucher mit Rollstuhl oder Gehhilfen wieder gut die Gräber besuchen,“ freut sich Alfred Brüggemann, vom Seniorenbeirat über die schnelle Umsetzung seitens der TBD. In den kommenden Wochen werden die Arbeiten in Nievenheim fortgesetzt.

Foto: Stadt
Foto: Stadt
(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)