Jüchen: Informationsveranstaltung Gesamtschule

Jüchen – Im Rahmen der aktuellen Planungen zur Umwandlung der Sekundarschule Jüchen in eine Gesamtschule bietet die Gemeinde Jüchen für alle interessierten Eltern am

Dienstag, dem 12. Januar 2016, 19.00 bis 20.30 Uhr, im Forum der Real- /Sekundarschule Jüchen, Stadionstraße 77, 41363 Jüchen

einen öffentlichen Vortrag mit umfassenden Informationen zur Schulform Gesamtschule an.

Als Referent konnte Herr Alois Brinkkötter, Leiter der Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen, gewonnen werden. Herr Brinkköter ist ein ausgewiesener Kenner der Gesamtschullandschaft in Nordrhein-Westfalen.

Er hat seine Schule, die Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen/ Kreis Warendorf, in den vergangenen zehn Jahren zu einer Vorzeigegesamtschule entwickelt und war federführend bei der Gründung zahlreicher neuer Gesamtschulen in Nordrhein-Westfalen. Im Rahmen dieser Informationsveranstaltung zeigt der Referent am Beispiel der Fritz-Winter-Gesamtschule auf, warum die Gesamtschule so erfolgreich ist.

Individuelle Förderung und Profilbildung, Leistungsorientierung und soziales Miteinander, Fremdsprachenkompetenz und internationale Kontakte, eine starke gymnasiale Oberstufe und eine zielgerichtete Vorbereitung auf das Abitur sind einige der Aspekte, die von Herrn Brinkkötter an diesem Abend thematisiert werden. Selbstverständlich werden auch die verschiedenen Bildungsgänge und die Struktur der Gesamtschule an diesem Abend vorgestellt. Raum und Zeit für Rückfragen werden ebenfalls gegeben sein.

Alle Interessierten und insbesondere die Eltern der Jüchener Grundschulen sind eingeladen, an diesem Abend die Gesamtschule als neue Schulform in Jüchen umfassend kennen zu lernen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)