Jüchen: Informationsveranstaltung Gesamtschule

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Im Rahmen der aktu­el­len Planungen zur Umwandlung der Sekundarschule Jüchen in eine Gesamtschule bie­tet die Gemeinde Jüchen für alle inter­es­sier­ten Eltern am

Dienstag, dem 12. Januar 2016, 19.00 bis 20.30 Uhr, im Forum der Real- /​Sekundarschule Jüchen, Stadionstraße 77, 41363 Jüchen

einen öffent­li­chen Vortrag mit umfas­sen­den Informationen zur Schulform Gesamtschule an.

Als Referent konnte Herr Alois Brinkkötter, Leiter der Fritz-​Winter-​Gesamtschule in Ahlen, gewon­nen wer­den. Herr Brinkköter ist ein aus­ge­wie­se­ner Kenner der Gesamtschullandschaft in Nordrhein-Westfalen.

Er hat seine Schule, die Fritz-​Winter-​Gesamtschule in Ahlen/​Kreis Warendorf, in den ver­gan­ge­nen zehn Jahren zu einer Vorzeigegesamtschule ent­wi­ckelt und war feder­füh­rend bei der Gründung zahl­rei­cher neuer Gesamtschulen in Nordrhein-​Westfalen. Im Rahmen die­ser Informationsveranstaltung zeigt der Referent am Beispiel der Fritz-​Winter-​Gesamtschule auf, warum die Gesamtschule so erfolg­reich ist.

Individuelle Förderung und Profilbildung, Leistungsorientierung und sozia­les Miteinander, Fremdsprachenkompetenz und inter­na­tio­nale Kontakte, eine starke gym­na­siale Oberstufe und eine ziel­ge­rich­tete Vorbereitung auf das Abitur sind einige der Aspekte, die von Herrn Brinkkötter an die­sem Abend the­ma­ti­siert wer­den. Selbstverständlich wer­den auch die ver­schie­de­nen Bildungsgänge und die Struktur der Gesamtschule an die­sem Abend vor­ge­stellt. Raum und Zeit für Rückfragen wer­den eben­falls gege­ben sein.

Alle Interessierten und ins­be­son­dere die Eltern der Jüchener Grundschulen sind ein­ge­la­den, an die­sem Abend die Gesamtschule als neue Schulform in Jüchen umfas­send ken­nen zu lernen.

(6 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)