Korschenbroich: Angelika Brieske berät in Gleichstellungsfragen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Angelika Brieske, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Korschenbroich, hält ihre nächste Sprechstunde am Donnerstag, 7. Januar 2016. 

Bürgerinnen und Bürger kön­nen von 16.00 – 17.30 Uhr im Rathaus Don-​Bosco-​Straße 6 in Korschenbroich ihre Fragen stel­len oder Anregungen geben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wer die Gleichstellungsbeauftragte außer­halb der Sprechstunden kon­tak­tie­ren möchte, erreicht sie unter: Tel.: 02161–613-121 oder per E‑Mail an: Angelika.Brieske@korschenbroich.de.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)