Grevenbroich: Verkehrsunfall L361 – Zwei Personen ver­letzt

Grevenbroich, Korschenbroich – Die Fahrerin eines Pkw Ford wartete an einer roten Ampel im Kreuzungsbereich L361 und Buscherhofstraße (Zufahrt Kompostieranlage). Dies übersah die Fahrerin eines folgenden Pkw VW offensichtlich.

Der Pkw VW kollidierte mit dem stehenden Ford. Die Wucht des Aufpralls schob den Ford einige Meter in den Kreuzungsbereich hinein. Bei dem Verkehrsunfall erlitte beide Personen Verletzungen. Der Rettungsdienst (2 Fahrzeuge) versorgte die Verunfallten.

Art und Schwere der Verletzungen sind gegenwärtig nicht bekannt. Auch ob für die Personen ein Krankenhausaufenthalt erforderlich wird, ist unbekannt.

Es kam zu geringen Verkehrsbehinderungen im Kreuzungsbereich. Der Verkehr wurde von der Polizei an der Unfallstelle vorbei geführt. Im Einsatz waren Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr. Letztere nahm auslaufende Betriebsmittel auf. Dienstag, 29.12.2015 gegen 15:30 Uhr.

Weitere Infos folgen

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)