Rhein-​Kreis Neuss: „Fair Player” – Gastronomiebetriebe und Läden wei­sen auf ihre fai­ren Produkte hin

Rhein-​Kreis Neuss – Gastronomiebetriebe und Geschäfte, die faire Produkte anbie­ten, wer­ben seit kur­zem mit dem Aufkleber „Fair Player” für ihr Angebot.

Der Rhein-​Kreis Neuss stellt Händlern und Gastronomen, die fair gehan­delte Produkte anbie­ten, diese Aufkleber kos­ten­los zur Verfügung. „Damit wol­len wir das Engagement der Einzelhändler und Gastronomen bei uns im Kreis für den Fairen Handel hono­rie­ren”, betont Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke.

Er weist auch auf den Online-​Einkaufs- und Gastronomieführer des Rhein-​Kreises Neuss hin: Auf der Internetseite www​.fair​-im​-rhein​-kreis​-neuss​.de sind ört­li­che Händler, Supermärkte und Weltläden ver­zeich­net, die faire Produkte ver­kau­fen.

Entworfen wur­den die Aufkleber in den Fairtrade-​Farben grün und blau von der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Rhein-​Kreises Neuss. Interessierte Betriebe kön­nen die Aufkleber bei Renate Kuglin tele­fo­nisch unter 02131 928‑1303 sowie per E‑Mail unter renate.kuglin@rhein-kreis-neuss.de bestel­len.

Ebenfalls hier erhält­lich sind Aufsteller für Restauranttische mit dem­sel­ben Motiv.
Der Rhein-​Kreis Neuss setzt sich als ers­ter Fairtrade-​Kreis Deutschlands für den Fairen Handel ein. So wer­den in zahl­rei­chen Kreiseinrichtungen von Schulen bis hin zu Krankenhäusern faire Getränke aus­ge­schenkt. Auch bei Sitzungen der poli­ti­schen Gremien wird Kaffee und Tee aus Fairem Handel getrun­ken.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE