Rommerskirchen: Richtfest an der Kindertagessstätte „Gillbach Wichtel” am Gorchheimer Weg

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Sie können Ihre Zuwendung über "LaterPay", "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Rommerskirchen – Schon beim Spatenstich für die die neue Kindertagesstätte am Gorchheimer Weg nahe der Gillbachschule am 27. August meinte es der Wettergott schon nicht gut.

Beim jetzt erfolg­ten Richtfest setzte sich das fort – es reg­nete in Strömen. Zwischen die­sen bei­den Terminen war jedoch aus­ge­spro­chen gutes Wetter, um den Rohbau zu erstel­len.

Bürgermeister Dr. Martin Mertens: „Ich freue mich über das Projekt, von dem ich über­zeugt bin, dass es für eine gute Zukunft die­ser Gemeinde und vor allen für eine gute Zukunft unsere Kinder steht.”

Für die „Gillbach Wichtel” wer­den Räume auf ca. 500 m² Gesamtfläche ent­ste­hen, dazu zwei Gruppenräume, ein Mehrzweckraum und Nebenräume. Abgerundet wird das Vorhaben durch ein groß­zü­gi­ges Außengelände. Insgesamt beläuft sich das Investitionsvolumen auf rd. 1,5 Millionen Euro.

Bürgermeister Dr. Martin Mertens: „Manch einer fragt: So viel Geld für Kindertagesstätten? Gibt es nichts Wichtigeres? Hier sage ich mit vol­ler inne­rer Überzeugung: Wir wol­len diese Einrichtungen, in der sich alle Kinder nach ihren Fähigkeiten ent­wi­ckeln kön­nen, denn das sind wir jedem ein­zel­nen Kind schul­dig. Bildung beginnt weit vor der Schule: die Weichen für eine gute Ausbildung oder für ein Studium wer­den schon in der Kindertagesstätte gestellt.”

Die „Gillbach Wichtel” wer­den zum kom­men­den Kindergartenjahr im August 2016 den Betrieb auf­neh­men.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)