Dormagen: Weihnachtskonzert der Musikschule erst­mals mit Kartenreservierung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Die städ­ti­sche Musikschule lädt zu ihrem Weihnachtskonzert am Donnertag, 10. Dezember, um 18.30 Uhr in der Kulturhalle an der Langemarkstraße ein. 

Die Ensembles und Orchester prä­sen­tie­ren hier ein abwechs­lungs­rei­ches Programm mit weih­nacht­li­chen Stücken. Der Eintritt zu dem Konzert ist kostenlos.

Neu ist in die­sem Jahr aber, dass Karten vorab im Sekretariat der Musikschule reser­viert wer­den müs­sen. Diese Regelung wurde ein­ge­führt, weil der Publikumsandrang bei die­sem Konzert erfah­rungs­ge­mäß sehr hoch ist und nur 199 Besucher in der Kulturhalle Platz finden.

Reservierungen sind tele­fo­nisch unter 02133/257–262 möglich.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)