Neuss: Bombenfund in Düsseldorf-​Heerdt – Straßen auf Neusser Stadtgebiet teil­weise abge­sperrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss – Durch eine Bombenentschärfung in Düssel­dorf-​Heerdt wird es am heu­ti­gen Nachmittag, 30. November 2015, auch auf Neusser Stadtgebiet zu Straßensperrungen und zu Verkehrsbehinderungen kom­men.

Gesperrt wer­den die Düsseldorfer Straße ab Willy-​Brandt-​Ring, die Gladbacher Straße ab Bataverstraße und die Bockholtstraße ab Leusch­straße sowie die Heerdterbuschstraße als Zuwegung zur Wiesen- und Ringbahnstraße.

Grafik: FW Düsseldorf
Grafik: Stadt Düsseldorf

Auf Ringbahn- und Wiesenstraße wird luft­schutz­mä­ßi­ges Verhalten ange­ord­net. Betroffen sind hier­von 27 Gewerbebetriebe, Wohnbebauung ist in dem Bereich nicht vor­han­den.

Ortskundigen wird emp­foh­len, die betrof­fe­nen Straßen ab sofort weit­räu­mig zu umfah­ren. Weitere Informationen sind beim von der Stadt Düsseldorf eingerich­teten Bürgertelefon unter 0211/​3889889 erhält­lich.

(42 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)