Meerbusch: Fußgänger ver­letzt

Meerbusch-Büderich (ots) - Am Samstag, den 28.11.2015, gegen 13.10 Uhr, wurde ein 20-jähriger Meerbuscher von einem PKW erfasst, als er die Neusser Straße überqueren wollte.

Eine 60-jährige Frau aus Meerbusch bog zu diesem Zeitpunkt mit ihrem PKW von der Marienburger Straße nach links auf die Neusser Straße ein und übersah bei tiefstehender Sonne den Fußgänger auf der Fußgängerfurt.

Der 20-jährige wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)