Grevenbroich: Sperrung Straße „An der Obermühle”

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Von Mittwoch, den 02.12.2015, bis vor­aus­sicht­lich Donnerstag, den 10.12.2015, muss die Straße „An der Obermühle“ zwi­schen „Olligsschlägergasse“ und „Brückenstraße“ für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. 

Grund hier­für ist die Herstellung diver­ser Hausanschlüsse am Objekt „An der Obermühle 55“. Aufgrund der sehr beeng­ten Platzverhältnisse und Lage der Versorgungsleitungen kön­nen die Arbeiten nur unter Vollsperrung der Straße aus­ge­führt werden.

Für Anlieger bleibt das genannte Teilstück der Straße „An der Obermühle“ aus Richtung „Brückenstraße“ frei.

Der Fachdienst Verkehrslenkung bit­tet die von der Sperrung betrof­fe­nen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)