Neuss: Störung bei der Fernwärmeversorung Allerheiligen – Leistungsminderung durch Baumaßnahme beim Wärmelieferanten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Allerheiligen – Aktuell kommt es im Fernwärmenetz in Allerheiligen zu einer vor­über­ge­hen­den Leistungsminderung bei der Wärmeversorgung.

Hintergrund ist eine tech­ni­sche Störung, die im Rahmen einer geplan­ten Baumaßnahme beim Wärmelieferanten Alunorf auf­ge­tre­ten ist. Für die betrof­fe­nen Anwohner hat dies Auswirkungen auf ihre Warmwasserversorgung und ihre Heizungsleistung.

Zurzeit steht den ans Fernwärmenetz ange­schlos­se­nen Häusern die regu­läre Wärmeleistung lei­der nicht voll­um­fäng­lich zur Verfügung“, so Wolfgang Lenhart, Bereichsleiter Technik bei den Stadtwerken Neuss. „Alunorf arbei­tet mit Hochdruck daran das Problem schnellst­mög­lich zu behe­ben und die Unannehmlichkeiten so gering wie mög­lich zu hal­ten.“ Bis zum Abend soll die volle Leistung wie­der her­ge­stellt sein.

Für Rückfragen kön­nen sich Anwohner direkt an die Netzleitstelle der Stadtwerke Neuss wen­den. Diese ist unter der Rufnummer 02131–5310-531 jeder­zeit erreichbar.

(7 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)