Dormagen: Weilerstraße wird neu asphaltiert

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Horrem – Eine neue Asphaltdecke erhält die Weilerstraße zwi­schen der Gottfried-​Breuer-​Straße und der Knechtstedener Straße. 

Im Zuge der Umgestaltung des Dorfangers begin­nen die Arbeiten dazu in der Woche ab dem 30. November. Verkehrsteilnehmer müs­sen mit Halteverboten und zeit­wei­sen Sperrungen rechnen.

Eine Umleitungsstrecke wird ört­lich aus­ge­schil­dert. Die Technischen Betriebe Dormagen rech­nen damit, dass die Bauarbeiten rund zwei Wochen dauern.

Bei Fragen kön­nen sich die Bürger tele­fo­nisch unter 02133/257–847 an den zustän­di­gen Bauleiter Falk Jungnickel wenden.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)