Neuss: Neuer amt­li­cher Stadtplan und Luftbilder jetzt erhältlich

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die neue Ausgabe des amt­li­chen Stadtplans ist ab sofort als Faltkarte zum Preis von 2,95 Euro bei der Verkaufsstelle der Liegenschaften und Vermessung Neuss (LVN) im Rathaus, Markt 2, Raum 4.380, Telefon 02131/​906221, sowie in der Tourist-​Info in den Rathausarkaden erhältlich. 

Mit der Neuauflage wer­den alle neu­benann­ten Straßen mit dem Stand September 2015 wie­der­ge­ge­ben. Mit auf­ge­nom­men sind dabei die fort­schrei­ten­den Neubaugebiete in Uedesheim, Holzheim und Allerheiligen sowie die Hafenbrücke zum Insel und Uferpark, das Möbelhaus Höffner und ver­än­derte ÖPNV-Linien.

Durch Kooperation mit den Nachbarkommunen sind auch die gezeig­ten Straßen jen­seits der Neusser Stadtgrenzen auf dem neu­es­ten Stand. Eine erwei­terte Karte von der Krefelder Stadtgrenze im Norden des Rhein-​Kreises bis Köln-​Worringen im Süden ist zudem im Internet unter www​.stadt​plan​-neuss​.de abrufbar.

Die LVN bie­tet zudem indi­vi­du­elle Ausschnitte aus Luftbildplänen an. Diese wur­den 2015 erstellt und umfas­sen eine Fläche von 100 Quadratkilometern. Die Kosten für die Sonderformate wer­den auf Anfrage ermit­telt, ein Ausdruck auf DIN-​A3 etwa ist zum Preis von zehn Euro erhältlich.

(51 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)