Korschenbroich: Polizei ermit­telt nach Wohnungseinbrüchen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich (ots) – „Im Dorffeld” gelang­ten am Montag (16.11.), zwi­schen 10 und 13:30 Uhr, Einbrecher in ein Haus, indem sie die Terrassentür aufhebelten. 

Die Diebe stah­len Elektronikgeräte , Schmuck und Bargeld, bevor sie uner­kannt entkamen.

Ebenfalls mit roher Gewalt gin­gen Täter an der Albrecht-​Dürer-​Straße vor. Hier tra­ten sie ein Loch in die Hauseingangstür, um anschlie­ßend Schränke und Schubladen zu durch­su­chen. Derzeit steht noch nicht gesi­chert fest, was die Einbrecher mit­ge­hen lie­ßen. Die Tat ereig­nete sich eben­falls am Montag (16.11.), dies­mal aber in den Abendstunden, zwi­schen 19:00 und 19:30 Uhr.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)