Kaarst: Jugendzentrum Holzbüttgen – 1000 Spiele war­ten auf Spieler

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Am ver­gan­ge­nen Wochenende, 14. und 15. November 2015, ver­an­stal­tete das Ev. Jugendcentrum Holzbüttgen (JC) wie­der seine Spieleausstellung „Spiel mit!“. Dabei waren neue und bewährte Gesellschaftsspiele für jedes Alter und für jede Gelegenheit. 

Die Kleinkinderspiele fan­gen bei 2 Jahren an und nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Natürlich waren bei den Spieleneuheiten auch das Spiel des Jahres „Colt Express“, das Kinderspiel des Jahres „Spinderella!“ sowie das Kennerspiel des Jahres „Broom Service“ dabei.

Die Spieleausstellung gibt es bereits regel­mä­ßig seit 1993. Es wer­den ca. 150 neue Spiele gezeigt. Ein Teil der Spiele wurde von den Verlagen kos­ten­los zur Verfügung gestellt. Alle Spiele sind nach der Ausstellung aus­leih­bar. Das Jugendcentrum ver­fügt über eine Spieleausleihe mit gut 1000 Spielen für alle Altersgruppen.

Dienstags von 15–16 Uhr und don­ners­tags von 16–18 Uhr kön­nen die Spiele kos­ten­los aus­ge­lie­hen werden.

Neu 2015: Die Ausstellungsfläche wurde ver­grö­ßert, sodass mehr Plätze zum Spielen vor­han­den sind.

Spieletreff für Erwachsene
Jeden ers­ten Donnerstag im Monat tref­fen sich Erwachsene, die neue oder ältere Spiele aus­pro­bie­ren und/​oder ein­fach mal wie­der mit Gleichgesinnten Gesellschaftsspiele spie­len wollen.

(18 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)