Meerbusch: Bewohner über­rascht Einbrecher

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch-​Büderich (ots) – In einem Mehrfamilienhaus an der Dürerstraße in Büderich traf ein Bewohner in der Nacht zu Donnerstag (12.11.), gegen 4 Uhr, auf zwei ihm unbe­kannte Männer, die sich in sei­ner Erdgeschosswohnung aufhielten.

Die zwei Verdächtigen flüch­te­ten durch die Verandatür. Zuvor hat­ten sie offen­bar aus­rei­chend Zeit gehabt, um Elektronikgeräte, Geld und EC-​Karten zu stehlen.

Die Fahndung der Polizei ver­lief ohne Erfolg. Eine nähere Beschreibung der Täter liegt nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men und wer­tet Spuren aus.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)