Dormagen: Nikolauströdel im Bürgerhaus Hackenbroich

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Hackenbroich – Am 6. Dezember wird es im Bürgerhaus an der Salm-​Reifferscheidt-​Allee 20 einen Nikolauströdelmarkt geben.

Auf Wunsch vie­ler Bürger neh­men das städ­ti­sche Büro für bür­ger­schaft­li­ches Engagement und das ehren­amt­li­che Team der „Klamottenkiste“ diese vor­weih­nacht­li­che Tradition in Hackenbroich wie­der auf.

Von 11 bis 17 Uhr kann an den Ständen nach gebrauch­ten Kinderkleidern, Büchern oder Spielen gestö­bert wer­den. Um Speisen und Getränke küm­mern sich die „Multikulti-​Girls“.

Wer einen Stand reser­vie­ren möchte, kann sich ab sofort tele­fo­nisch unter 02133/257–327 bei Jutta Warstat vom Organisationsteam mel­den. Die Standgebühr beträgt 5 Euro und kommt als Spende in vol­ler Höhe dem Seniorentreff in Hackenbroich zugute.

Der Eintritt ist bei dem Trödelmarkt kostenlos.

(13 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)