Neuss: Brand in Wohnhaus – Technischer Defekt vermutet

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Rosellen – Zu einem Brand in einem Wohnhaus wurde die Feuerwehr, heute Donnerstag den 05.11.2015 gegen 16:00 Uhr, alar­miert. Die Bewohner hat­ten die Räumlichkeiten bereits ver­las­sen. Personen wur­den, nach ers­ten Informationen, nicht verletzt.

Mit Eintreffen der ers­ten Feuerwehreinheiten konnte die Meldung bestä­tigt wer­den. Rauch drang aus Fenstern eines Zweifamilienhauses an der Maasstraße. Der Brandherd konnte im Bereich des Fußbodens im 1. Obergeschoss loka­li­siert werden.

Um alle Glutnester voll­stän­dig ablö­schen zu kön­nen, wur­den Teile des Holzbodens ent­fernt. Der Brand war schnell unter Kontrolle. Als mög­li­che Ursache wird ein tech­ni­scher Defekt ange­nom­men. Den genauen Brandauslöser wer­den die Ermittlungen der Sachverständigen erge­ben. Das Wohnhaus ist ver­mut­lich nicht wei­ter bewohnbar.

Die Maasstraße wurde von der Polizei, im Bereich des Einsatzortes, voll gesperrt. Es kam zu kei­nen nen­nens­wer­ten Verkehrsbehinderungen.

Im Einsatz waren: Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei.

Neuss-​Rosellen (ots) – Feuerwehr und Polizei wur­den am Donnerstagnachmittag (05.11.) zu einem Zimmerbrand an der Maasstraße gerufen.

Kurz nach 16.00 Uhr stellte der Bewohner eines Hauses im Obergeschoss eine starke Rauchentwicklung fest. Der Brandherd konnte von der Feuerwehr gelöscht werden.

Offensichtlich ent­stand der Schwelbrand durch einen tech­ni­schen Defekt. Verletzt wurde niemand.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)