Meerbusch: Aufdringlicher Exhibitionist beläs­tigt junge Frau

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Meerbusch-​Büderich (ots) – Am frü­hen Mittwochmorgen (04.11.), gegen 05:30 Uhr, zeigte sich ein bis­lang unbe­kann­ter Mann in Büderich einer 18-​jährigen Meerbuscherin gegen­über in scham­ver­let­zen­der Weise.

Die junge Frau befand sich zur Tatzeit auf dem Bahnsteig der U‑Bahn-​Haltestelle Forsthausweg, als sie auf den Exhibitionisten traf. Dieser kann fol­gen­der­ma­ßen beschrie­ben wer­den:

  • Etwa 35 bis 40 Jahre alt, zirka 170 Zentimeter groß, kor­pu­lente Statur, dunkle, kurze, glatte Haare,
  • beklei­det mit einer dunk­len – ver­mut­lich blauen -, eng­an­lie­gen­den Stoffjacke, einer dun­kel­blauen Jeanshose und schwar­zen sport­li­chen Schuhen.
  • Auffällig an dem Täter war sein „hin­ken­der” Gang.

Hinweise auf die Person wer­den erbe­ten unter der Telefonnummer 02131 3000.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.