Meerbusch: Am Freitag beginnt der Aufbau der „Winterwelt” – Dr.-Franz-Schütz-Platz im vor­de­ren Drittel gesperrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – Am Freitag, 6. November, begin­nen auf dem Dr.-Franz-Schütz-Platz in Büderich die Aufbauarbeiten für die „Winterwelt 2015”. 

Ab 6 Uhr mor­gens sind des­halb die ers­ten fünf Parkreihen von der Dorfstraße aus kom­plett gesperrt. Der Wochenmarkt fin­det ab kom­men­den Samstag, 7. November, wie­der in der Platzmitte statt. Fahrzeuge, die am frü­hen Freitagmorgen noch im Aufbaubereich ste­hen, wer­den versetzt.

Der Startschuss für die „Winterwelt” fällt am Donnerstag, 19. November mit einem ers­ten „Warmlaufen”. Am Freitag, 20. November, steigt dann die offi­zi­elle Eröffnungsparty mit Bürgermeisterin Angelika Mielke-​Westerlage und „Winterwelt”-Wirt Klaus Unterwainig. Das Eislaufvergnügen läuft bis ein­schließ­lich Sonntag, 3. Januar.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)