Rommerskirchen: Neue Verkehrsregelung an der B 59 n

Rommerskirchen – Einen lange gehegten Wunsch der Rommerskirchener Bevölkerung konnte Bürgermeister Dr. Martin Mertens jetzt bei einem Gespräch mit dem Straßen NRW realisieren.

Autofahrer, die aus Rommerskirchen kommend auf die B 59 n Richtung Grevenbroich nach rechts abbiegen wollten, standen bislang immer vor einer roten Ampel, obwohl durch eine zusätzlichen Abbiegepfeil eine deutliche Reduzierung der Wartezeit hätte erreicht werden können.

Bürgermeister Dr. Martin Mertens hatte diesen Vorschlag bei seinem letzten Gespräch mit Gerhard Decker, Leiter der Regionalniederlassung Niederrhein von Straßen NRW vorgebracht.

Seit einigen Tagen ist nun die zusätzliche Ampelschaltung in Betrieb. Bürgermeister Dr. Martin Mertens: "Ich freue mich, dass Straßen NRW unseren lange gehegten Wunsch jetzt nachgekommen ist.

(5 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)